46. Winterveranstaltung

des Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. – Bezirk Ostwestfalen-Lippe
am Mittwoch, 19. Januar 2022 in den Schulungsräumen des Dr.Kurt-Wolff-Institut, Bielefeld.

Die Fortbildung ist als 2G Veranstaltung geplant (Informationen dazu)

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Sehr verehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

zu einer Fortbildungsveranstaltung am Mittwoch, 19. Januar 2022 in den Schulungsräumen des Dr. Kurt-Wolff-Instituts, Bielefeld, Stadtheider Str. 52, Beginn 15.30 Uhr s.t., lädt herzlich ein 
der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V.  Bezirk Ostwestfalen-Lippe.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. med. Frank-Peter Drobnitzky, Dr. med. Martin Möllers

Programm

  • 15.00 Uhr
    Begrüßungs-Cocktail und kleiner Imbiss ab 15.00 Uhr
  • 15.30 Uhr
    Begrüßung
  • 15.35 Uhr
    “Impfstoffentwicklung und Impfprävention der SARS-CoV-2 Infektion. Aktuelle Strategien zur Beeinflussung des Pandemiegeschehens”
    Referent: Prof Dr. med. Ulrich Heininger, leitender Arzt Infektiologie / Vakzinologie Uni Basel
  • 17.00 Uhr
    Pause – Besuch der Industrieausstellung, Gespräche, Impfempfehlung gemäß STIKO
  • 17.30 Uhr
    “Folgeerkrankungen nach Infektion mit SARS-CoV2 im Kindes- und Jugendalter – PIMS und Long Covid”
    Referent: Prof. Dr. Christian Dohna-Schwake, leitender OA der pädiatrischen Intensivmedizin, Infektiologie, Kinder- und Jugendmedizin Uni Essen
  • 19.00 Uhr
    Gemeinsames Abendessen

Unsere Sponsoren

Das Sponsoring der Tagung haben freundlicherweise folgende Firmen übernommen:

Humana GmbH, Herford (Pflege-, Druck- und Versand der Einladungen); Dr. Wolff GmbH & Co., Bielefeld (Bereitstellung Vortragsräume, Ausstellungsfläche, Catering); Milupa Nutricia GmbH, Frankfurt a. Main (1200,00€); Glaxo Smith Kline, München (1100,00€); Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Berlin (1100,00€); MSD SHARP&DOHME GMBH, Haar (1000,00€); Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG, Niederdorfelden (1000,00€);  Siemens Healthcare GmbH, Hamburg (850,00€);  Pari GmbH, Starnberg (750,00€); Pfizer Pharma GmbH, Berlin (750,00);  Viatris Company, Bad Homburg (700,00€); Hipp GmbH, Pfaffenhofen (600,00€); Bionorica SE, Neumarkt (500,00€); Recordati Pharma GmbH, Ulm (500,00€); Aimmune Therapeutics, München (500,00€); Stand bei Drucklegung

Unsere Referenten

Wir konnten für unsere Tagung mit Prof Dr. med. Ulrich Heininger und Prof. Dr. Christian Dohna-Schwake zwei hervorragende Referenten für unsere Winterveranstaltung gewinnen. Hier finden Sie mehr Informationen über die beiden.

Prof Dr. med. Ulrich Heininger,
leitender Arzt Infektiologie / Vakzinologie Uni Basel

Prof. Dr. Christian Dohna-Schwake,
leitender OA der pädiatrischen Intensivmedizin, Infektiologie, Kinder- und Jugendmedizin Uni Essen

Organisation

Organisation und wissenschaftliche Leitung Dr. Frank-Peter Drobnitzky (Gütersloh) und Dr. Martin Möllers (Bielefeld).

Dr. Frank-Peter Drobnitzky

Dr. Frank-Peter Drobnitzky

Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, Neonatologie

Dr. Martin Möllers

Dr. Martin Möllers

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Facharzt für diagnostische Radiologie, Facharzt für Kinderradiologie

2G Veranstaltung

Die Veranstaltung ist zum jetzigen Zeitpunkt als 2G Veranstaltung ausgeschrieben.
Bitte beachten Sie folgendes Hygienekonzept:

” Registrierung der Teilnehmer über “Luca App” auf dem Handy zur QR-Code Registrierung und ggf. nötigen Nachverfolgung.
” Entsprechend der 2G Regel Impfbescheinigung oder Impfausweis (2 Impfungen plus 14 Tage).
” Corona-Genesen, Bescheinigung vom Arzt. Coronaerkrankung > 28 Tage zurückliegend.
” Saalbestuhlung kontingentiert und entsprechend der vorgegebenen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen mit geltendem Sicherheitsabstand.
” Umsetzung der AHAL-Regel.
” Weitere Vorgaben der jeweils aktuellen Corona Schutzverordnung durch den Veranstalter sind einzuhalten.
” Auf unserer Website “https://kinderaerzte-westfalen.de” werden Ihnen alle notwendigen Änderungen aktualisiert angezeigt.